Werftbau / Jachtwerft Sloten "Topas"

Facts & Figures

Maße: 8,25 x 2,85 m
Gewicht: ca. 1 t
Material: Holz
Tiefgang: 1,80 m (0,90 m)
Kieltyp: Kielschwert
Steuerung: Pinne
zugelassene Personenzahl: 4
Stehhöhe: 160 cm
1 Kabine, 2 Kojen
Motor: 6 PS Mercury, Benzin
Segel: 19 m² Großsegel (Lattengroß)
9 m² Rollreff
13 m² Genua

Die "Topas" wurde in den Niederlanden in der Jachtwerft Sloten gebaut (Konstrukteur: Hartmut Rhode) und 1988 in Betrieb genommen. Die Yacht befindet sich seitdem ausschließlich im Familienbesitz des Konstrukteurs.

Rumpf und Deck sind aus Sperrholz, daher ist das Boot sehr leicht (inkl. Rigg max. 1t).
Durch eine vergleichsweise große Segelfläche und ihr niedriges Gewicht eignet sich die "Topas" gut zum Segeln in Binnen-Meeren oder Seen mit weniger Wind. Sie wurde einige Jahre auf dem Ijsselmeer, auf der Weser und die überwiegende Zeit auf der Ostsee gesegelt. Besonders viel Spaß macht das Segeln in den Bodden oder der dänischen Südsee, weil Plätze angelaufen werden können, die für die meisten Booten wegen ihres Tiefgangs nicht erreichbar sind.
Mastlänge: 11,0 m

Das Boot wurde von der Eigner-Familie kontinuierlich gewartet und gepflegt. Insbesondere wurde im Frühsommer 2014 eine komplette Überarbeitung des Rumpfes inklusive Fenster und Deck mit Erneuerung aller Beschläge, Klampen, Handläufe etc. vorgenommen. Die Arbeiten wurden in Bremerhaven durchgeführt, Fa. Kamlade.
Im März 2022 wurde das Unterwasserschiff gestrichen und die Scheuerleiste neu lackiert.
Insgesamt befindet sich das Boot in einem guten Pflegezustand!
Die Yacht lag bislang in Travemünde.

Weitere Infos zur Ausstattung
Außenborder
• Mercury, 6PS, mit Lichtmaschine, Inbetriebnahme Mai 2019, jährlich gewartet durch Ostsee-Marine-Service Dassow

Segel und Zubehör
• Groß-Segel mit Latten, 19m², Inbetriebnahme August 2011, Segelmacherei Brown, Lübeck, Zustand gut
• Seldén Baum BS104-02, Inbetriebnahme August 2011
• Baumpersenning, Dekker Segelmacherei, Inbetriebnahme Juni 2019
• Fock, mit senkrechten Latten, 9m², Inbetriebnahme Mai 2009, Haase Segel GmbH, Zustand sehr gut
• Genua 2 mit senkrechten Latten, 13m², Inbetriebnahme August 2019, Haase Segel GmbH Travemünde, Zustand sehr gut
• Rollfock-Persenning, Dekker Segelmacherei, Inbetriebnahme Mai 2016
• Genua 1, exakte Größe nicht bekannt, deutlich größer als Genua 2, ca. 20 Jahre alt, segelbar
• Spinnaker inklusive Spi-Baum, exakte Größe nicht bekannt, ca. 20 Jahre alt, Zustand gut
• Sturmfock, mehr als 20 Jahre alt, Zustand gut, da praktisch nicht genutzt
• Furlex Rollfock, ca. 20 Jahre alt

Technisches Zubehör
• Raymarine Pinnenpilot ST 2000 Plus, Inbetriebnahme Juli 2017
• AIS-/Funk-Gerät Lowrance Link-8 VHF, Inbetriebnahme Juni 2016, mit Antenne im Mast und vorhandener Notantenne
• Furuno GPS GP-30/35, ca. 20 Jahre alt, funktioniert noch, Bildschirm gelegentlich streifig
• Raytheon ST40 Echolot, ca. 20 Jahre alt, funktioniert noch gut

Kabine, Kojen & Co
• Polsterbett im Vorschiff, Inbetriebnahme Mai 2019
• Polster im Salon, Inbetriebnahme Mai 2014
• WC
• Salontisch

Preis: € 15.000,- VB