Winterlager

Drei Lagermöglichkeiten – damit Ihr Boot den Winter schadlos übersteht!

Wir bieten Ihnen komfortable Winterlagerplätze für Ihre Segel- oder Motoryachten. In unmittelbarer Nähe zum Elbe-Lübeck-Kanal und dem Möllner Hafen stehen Ihnen für Ihre Boote bis 12 Meter Länge die folgenden Lagermöglichkeiten zur Verfügung:

  • Hallenlager (Kalthalle, geschlossen)
  • Freilagerhalle (vollständig überdacht, dreiseitig geschlossen)
  • Außenlager (ohne Wetterschutz - auf unserem Werftgelände)

Das Gelände der Winterlagerhallen ist vollständig eingezäunt und wird nachts durch ein elektrisches Rolltor verschlossen. Unbefugte haben hier keinen Zutritt.
Sie können Ihr Boot auf Ihrem eigenen Trailer bei uns lagern oder Sie mieten einen unserer Lagerböcke. Wir kranen im Möllner Hafen. Ihre Yacht wird vom Kran direkt auf einen passenden Lagerbock gesetzt und von dort mit unserem hydraulischen Hubwagen ins Winterlager transportiert. So sind unsere Wege sehr kurz. Mit dem Hubwagen können wir Yachten bis 12 m Länge und 12 t Gewicht bewegen.

Natürlich holen wir Ihr Boot auch in anderen Marinas ab, trailern es nach Mölln oder organisieren weitere Anfahrten. Gern erledigen wir für Sie auch alle weiteren gewünschten Dienstleistungen.
Selbstverständlich können Sie während des Winterlagers bei uns auch selbst an Ihrem Boot arbeiten – und wenn Sie Tipps brauchen, wir helfen gern!

Wenn Sie Interesse an unseren Winterlagerplätzen oder weiteren Dienstleistungen haben, füllen Sie bitte das Anfrageformular vollständig aus. Gern schicken wir Ihnen dann ein Angebot, das auf Sie und Ihren Bedarf zugeschnitten ist.

AGB für die Vermietung von Lagerplätzen